Julius Schleheck, Schauspieler
 





 
 



Lebenslauf

  Lebensverändernde Daten

27.03.1986 Geburt als zweites von fünf Kindern in Aachen

2002 Austauschhalbjahr in South Dakota, USA

2005 Abitur

2005-2009 Mitglied im Jungen Theater Leverkusen, Vorsprechen an Schauspielschulen

2009-2013 Schauspielausbildung am Theater der Keller Köln


  Besondere Fähigkeiten und Merkmale ...

1,81m groß, ca. 90kg schwer, blonde lange Haare, blaue Augen Führerschein Klasse AB, Bühnenfechten, Aikido, Wing Tsun, Standardtänze (Rumba, Cha-Cha, Walzer, Quickstep, Discofox, Tango, Samba, Wiener Walzer), Klavier, Klassischer Gesang (Stimmlagen Bariton und Countertenor), sehr viel Text lernen in sehr kurzer Zeit, Badminton, Schwimmen


  Vorsprechrollen ...

„Krause“ aus Top Dogs von Urs Widmer,
„Biff Miller“ aus Tod eines Handlungsreisenden von Arthur Miller,
„Ein Typ“ aus Strawberry Fields von Stephen Poliakoff,
„Franz“ aus Die Räuber von Friedrich Schiller


 Theaterauftritte

2012-2013
„Romeo und Julia“ von William Shakespeare („Romeo“) für die Konzert- und Gastspieldirektion Bentz
„I'm angry because I understand, not because I don't“ nach Sarah Kane im Theater der Keller, Regie Sebastian Blasius
„Der Floh im Ohr“ von Georges Feydeau („Dr. Finache“ und „Rugby“) im Theater der Keller, Regie Jan Langenheim

2011
„Der alltägliche Wahnsinn“ nach Charles Bukowski im Theater der Keller, Regie Makke Schneider

2010
„Iphigenie auf Tauris“ nach Goethe im Theater der Keller, Regie Herbert Wandschneider

2009
„...oder nicht sein“ nach Woody Allens „Bullets over Broadway“ („David Shane“) im JTL, Regie Petra Clemens und Claudia Sowa

2008
"Woyzeck" von Georg Büchner ("Woyzeck") im JTL, Regie Eric Rentmeister


   Julius Schleheck   •  Königswinterstraße 16  •  50939 Köln  •  julius.schleheck@gmx.de